Aktuell

DJK Beucherling Fußball
Interne Hallenturniere
Turnier 2016

Das vereinsinterne Hallenturnier der DJK wird seit 1983 durchgfeührt und erlebte dieses Jahr seine 33. Auflage. Die 31 Teilnehmer wurden in sechs Mannschaften zusammengelost. Sieger wurde die Mannschaft Andreas Kulzer (1 Tor), Thomas Adlhoch, Andreas Kandlbinder (1), Jonathan Ring (2), Kristin Senft (1) und Marco Kürzinger (5). Sie siegten im Endspiel mit 3:1 gegen die favorisierte Mannschaft von Alexander Schafberger, Alexander Hecht (3), Florian Humbs (4), Robert Daschner und Fabian Stuber (3). Dritter wurde das Team Dominik Bauer (4), Thomas Weinfurtner (4), Florian Drexler, Andreas Schweiger (5) und Markus Dummer durch den 7:2-Sieg im kleinen Finale gegen Thomas Kienzl, Benjamin Kohl (2), Thomas Janker (2), Thomas Bartl und Jan Höcherl (3). Fpnfter wurde die Mannschaft Jürgen Prasch, Christoph Niklas (3), Patrick Handl, Jonas Groß, Sebastian Stuber (1). Den sechsten Platz belegten Benjamin Seifert (3), Thomas Daschner, Alex Prasch,  Raphael Schwarzfischer und Stefan Stuber (2). Die äußerst fairen Spiele wurden von Schiedsrichter Christian Handl geleitet. Torschützenkönige wurden Marco Kürzinger und Andreas Schweiger mit fünf Toren.
In der ewigen Rangliste weisen Jürgen Prasch und Alfons Schwarzfischer (Zimmering) sechs Turniersiege auf, je fünfmal standen Thomas Adlhoch, Seppl Kerscher, Konrad Kerscher, Josef Kulzer, Alexander Schafberger und Thomas Weinfurtner in der Siegerelf. Die meisten Turnierteilnahmen weisen Gerhard und Konrad Kerscher sowie Alexander Prasch (je 21) auf, gefolgt von Manfred Höcherl,  Seppl Kerscher und Thomas Weinfurtner (je 19). In der Torschützenliste baute Florian Humbs seine Quote auf 107 Tore bei 14 Teilnahmen aus. Dahinter folgen Manfred Höcherl (88), Alexander Prasch (67), Thomas Weinfurtner (63) und Alexander Hecht (57).

Ergebnisse: Gruppe A: Bauer-Seifert 5:1, Bauer-Schafberger 1:2, Schafberger-Seifert 5:3. Gruppe B: Prasch-Kienzl 1:2, Prasch-Kulzer 1:2, Kienzl-Kulzer 1:2
Halbfinale: Schafberger-Kienzl 6:5 n.Elfm; Kulzer-Bauer 3:1
Spiel um Platz 5: Seifert-Prasch 1:2; Spiel um Platz 3:Kienzl-Bauer 2:7; Endspiel: Kulzer-Schafberger 3:1